„Go non-formal!“ программа в Берлине для молодежи от 18 лет

„Go non-formal!“ программа в Берлине для молодежи от 18 лет

CHANCE INTERNATIONAL lädt ein zum deutsch-russischen Fachkräfteprogramm „Go non-formal!“ vom 7.5. – 14.5.17 in Berlin!

Wie funktionieren Lernprozesse in einer Jugendbegegnung? Wie kann ich diese als Jugendbegleiter besser verstehen und unterstützen? Welche non-formalen Methoden bieten sich an? Mit diesen und weiteren Fragen wollen wir uns während des Fachkräfteprogramms beschäftigen. Dabei wird die Reflexionsarbeit der TeilnehmerInnen im Mittelpunkt stehen. Dadurch sollen Ideen entwickelt und Problemlösungen gefunden werden. Daneben wird es die Möglichkeit geben, mit den Experten des deutsch – russischen Jugendaustausches ins Gespräch zu kommen und mögliche zukünftige Projekte zu besprechen. Vorläufiges Programm kann auf Nachfrage gern geschickt werden.
Das Fachkräfteprogramm richtet sich an haupt- und ehrenamtliche JugendmitarbeiterInnen, PädagogInnen sowie ProjektkoordinatorInnen, die erste Erfahrungen in der Umsetzung der deutsch-russischen Jugendbegegnungen besitzen oder diese initiieren möchten. Für die deutschen und russischen TeilnehmerInnen gibt es  jeweils 10 Plätze.


Teilnahmebedingungen:

— Alter: ab 18 Jahren

— Tätigkeit im Jugendbereich/Interesse am deutsch-russischen Austausch

— Aktive Teilnahme am  Fachkräfteprogramm
— Übernahme der Transferkosten nach Berlin und zurück (durch TeilnehmerInnen)
— Teilnahmegebühr: 50€

 

Veranstalter:

CHANCE INTERNATIONAL —  internationale Abteilung des Trägers CHANCE BJS gGmbH —

führt internationale Jugendbegegnungen und Fachkräfteprogramme v.a. mit Osteuropa sowie weiteren Partnerländern durch: www.facebook.com/ChanceBerlinIJB

CHANCE INTERNATIONAL übernimmt die Unterkunft der Teilnehmenden in einem Hostel, Verpflegung, Fahrtkosten in Berlin und Programmveranstaltungen.

Bewerbung: aussagekräftiges Motivationsschreiben

Anmeldefrist: 3.4.2017

 

Kontakt für weitere Informationen und Anmeldung:
Anastasia Puschkarewa
CHANCE BJS gGmbH — Projektleiterin
Telefon: 030 239 188 90
E -Mail: a.puschkarewa@chance-berlin.com

 

Das Fachkräfteprogramm wird gefördert aus Mitteln der Stiftung Deutsch-russischer Jugendaustausch:  www.stiftung-drja.de

 


X